Neuigkeiten

9-Euro-Ticket: Wir haben ein FAQ für Sie zusammengestellt rund um die geplante 9-Euro-Ticket-Aktion.

Wegfall der Fahrgastbeschränkung auf der Linie A01: Ab sofort bieten unsere autonomen Busse wieder Platz für 11 Fahrgäste sowie einen Operator.

Wegfall 3G-Regelung: Ab sofort dürfen Busse, Bahnen und unsere Servicestelle wieder ohne 3G-Nachweis betreten werden. Die Maskenpflicht bleibt jedoch weiter bestehen. Bitte tragen Sie mindestens eine medizinische Maske.

Freie Fahrt mit Bus und Bahn: Bis zum 31. Mai 2022 können Ukrainer/-innen, die aufgrund des Krieges in ihrem Land flüchten und nach Deutschland einreisen, kostenlos alle Busse und Bahnen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) nutzen. Dies gilt für alle Nahverkehrszüge sowie für alle U-, Straßen-, Stadtbahnen und Busse. Als kurzfristige Fahrerlaubnis dienen gültige ukrainische Ausweisdokumente.

Fahrscheine können bequem in allen Bussen beim Fahrpersonal oder kontaktlos über HandyTicket Deutschland erworben werden. Eine Liste aller weiteren Vertriebsstellen finden Sie hier.

Bei Fragen zu individuellen Fahrplanauskünften erreichen Sie uns telefonisch unter +49 2173 9574-38.