Meldungen

Hier informieren wir Sie regelmäßig über unsere aktuellen Störungen und Umleitungen.

12.05.2022

Linie 791

„Dürpelfest“ Solingen Ohligs

Vom 18. bis 22. Mai 2022 wird die Weststraße aufgrund des „Dürpelfest“ vollgesperrt. Innerhalb dieser Zeit wird folgende Umleitung gefahren:

Linie 791 in Fahrtrichtung Monheim

Ab der Haltestelle „Weststraße“ führt der Linienweg geradeaus über die Talstraße – links über die Bonner Straße und folgt dann wieder dem normalen Linienweg.

Die Haltestellen „Solingen Ohligs Markt“ und „Solingen Bogenstraße“ werden auf die Haltestelle „Weststraße“ verlegt.

Mehr lesenWeniger lesen

28.04.2022

Linie 777

Teilsperrung Schwalbenstraße

Ab dem 4. Mai wird die Schwalbenstraße aufgrund von Baumaßnahmen teilgesperrt. Innerhalb der oben genannten Zeit werden folgende Umleitungen gefahren:

Linie 777 in Fahrtrichtung Langenfeld

Ab der Haltestelle „Lindenstraße“ führt der Linienweg geradeaus über die Schwalbenstraße – rechts über die Knipprather Straße – links über die Baumberger Chaussee – links über Am Kielsgraben und folgt dann wieder dem normalen Linienweg.

Die Rückfahrt erfolgt in umgekehrter Reihenfolge

Die Haltestelle „Daimlerstraße“ wird auf die Haltestelle „Lindenstraße“ verlegt.

Die Haltestellen „BSM Betriebshof“ und „Mühlenfeld“ werden auf die Bedarfshaltestelle „Hellweg“ verlegt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mehr lesenWeniger lesen

13.04.2022

Linien 790, 791 und NE13

Haltestellenverlegung

Aufgrund einer Baumaßnahme wird die Haltestelle „Baumberger Chaussee“ in Richtung Langenfeld S ab dem 13. April 2022 um ca. 100m zurückverlegt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mehr lesenWeniger lesen

14.02.2022

Linien 790, 791 und NE13

Haltestellenverlegung

Aufgrund einer Baumaßnahme wird die Haltestelle „Baumberger Chaussee“ in Richtung Monheim ab dem 14. Februar 2022 für circa 4 Monate an die Haltestelle „Sandberg“ verlegt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mehr lesenWeniger lesen

09.02.2022

Linien 777 und NE14

Haltestellenverlegung

Aufgrund einer Baumaßnahme werden die Haltestellen „Klagenfurter Straße“ in beide Richtungen ab dem 7. Februar 2022 bis auf Weiteres an die Haltestelle „Grazer Straße" vorverlegt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mehr lesenWeniger lesen

08.11.2021

Linien 793, SB23, SB79, 233E

Haltestellenverlegung „Brückenschleeweg“ in Fahrtrichtung Monheim

Ab Montag, den 8. November 2021, wird die Haltestelle „Brückenschleeweg“ auf die ehemalige Haltestelle vor Hausnummer 131a verlegt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mehr lesenWeniger lesen

28.04.2021

Linien 788, 789, 790, 791, SB23, SB79 und NE13

Beeinträchtigung der Haltestelle „Monheim Markt“ durch Bauarbeiten

Aufgrund der umfangreichen Baumaßnahmen im Rahmen der Umgestaltung im Bereich Monheimer Tor kommt es zu Beeinträchtigungen der Haltestelle „Monheim Markt“.

Ab Montag, den 17. Mai 2021, entfällt die Haltestelle „Monheim Markt“ in Richtung Busbahnhof und wird bis zum Abschluss der mehrere Monate andauernden Baumaßnahmen nicht wieder in Betrieb genommen.

Fahrgäste werden gebeten, in diesem Zeitraum bitte auf die Haltestelle „Busbahnhof“ auszuweichen.

Mehr lesenWeniger lesen

18.03.2021

Linie SB23 und 233E

Sperrung Hitdorfer Straße in Richtung Leverkusen

Ab dem 22. März 2021 wird die Hitdorfer Straße in Richtung Leverkusen für circa 12 Monate gesperrt. Dadurch ändern sich die Abfahrtszeiten der Linie SB23 geringfügig. Hier finden Sie den neuen Fahrplan zum Download.

Innerhalb der oben genannten Zeit werden folgende Umleitungen gefahren:

Linien SB23 und 233E

Nach der Haltestelle „Blee“ führt der Linienweg geradeaus bis zum Kreisverkehr – links über die Ringstraße – im nächsten Kreisverkehr rechts, um auf der Ringstraße zu bleiben – weiter geradeaus bis zur Ersatzhaltestelle „Oststraße“ und folgt dann wieder dem normalen Linienweg.

Die Haltestellen „Concordiastraße“, „Werftstraße“, „Parkstraße“, „Fährstraße“ und „Oststraße“ entfallen.

Fahrgäste in Richtung Monheim werden gebeten, auf die Ersatzhaltestellen „Antoniushof“, „Stöckerstraße“ und „Weinhäuserstraße“ auf der Ringstraße auszuweichen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mehr lesenWeniger lesen