Junge Leute

Wir bewegen junge Menschen. Damit leisten wir einen entscheidenden Beitrag dazu, dass alle rechtzeitig, trocken und ohne Blessuren ihre Schulen und Ausbildungsplätze erreichen.

Die Zeiten, in denen jeder so schnell wie möglich einen eigenen fahrbaren Untersatz haben wollte, sind vorbei: Umweltbewusstsein und die Vorteile des Nicht-Selber-Fahren-Müssens begeistern gerade Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Vom gesparten Geld ist das eine oder andere Extra möglich. Und Eltern wie auch Großeltern sind froh, wenn zum Beispiel mit Nah- und NachtExpress auch die Freizeit für alle Beteiligten entspannt und sicher verläuft.

Unsere Ticketempfehlungen für Schüler

Schülerinnen und Schüler profitieren ein ganzes Schuljahr lang von der zeitlich wie auch räumlich uneingeschränkten Nutzung des ÖPNV-Angebots im gesamten Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR – SchokoTicket), oder im gesamten Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS – SchülerTicket).

Für Schülerinnen und Schüler, die in der Nähe der VRS-Grenze im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) wohnen und im VRS zur Schule gehen (oder umgekehrt) – also beispielsweise in Monheim am Rhein und Langenfeld –, gibt es das SchülerTicket ÜT des VRS. Infos hierzu erhalten Sie in unseren Kundencentern.

Unsere Ticketempfehlungen für Auszubildende

Auszubildende profitieren durch ein Abonnement von der zeitlich wie auch räumlich uneingeschränkten Nutzung des ÖPNV-Angebots im gesamten Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR – YoungTicketPLUS), oder im gesamten Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS – AzubiTicket). Mit dem NRWupgradeAzubi besteht zudem die Möglichkeit, den Gültigkeitsbereich auf ganz NRW auszuweiten.