Unfallabwicklung

Mitteilung gem. § 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Identität des Verantwortlichen:

Bahnen der Stadt Monheim GmbH
Daimlerstr. 10a, 40789 Monheim am Rhein
vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Detlef Hövermann

Zuständiger Datenschutzbeauftragter ist:

Herr Dietrich von Diest

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage:

Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck und im Rahmen der Schadenberarbeitung, die wir durchführen. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich. Eine sachgemäße Schadensabwicklung ist ohne die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht möglich.

Datenkategorien:

Wir verarbeiten folgende Kategorien von Daten: Personenstammdaten, Daten zum Schadensfall, Kommunikationsdaten, Zahlungsinformationen und Forderungsdaten.

Weitere Empfänger:

Im Rahmen der Schadensabwicklung werden wir Ihre Daten an unseren Rückdeckungsverband, den Haftpflichtverband öffentlicher Verkehrsbetriebe (HÖV), übermitteln.

Dauer der Speicherung:

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die Schadensbearbeitung nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei bis dreißig Jahren).
Nach Abschluss der Schadenbearbeitung prüfen wir nach Ablauf von drei Jahren, ob wir Ihre Daten noch benötigen und einer Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Ihre Rechte:

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.
Darüber hinaus haben Sie gegenüber und folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung und Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Ggf. werden Daten an den Autoschadenausgleich Deutscher Gemeinden und Gemeindeverbände (ADG) übermittelt, der uns in Schadenfällen Autokaskodeckungsschutz gewährt. Hinweise zum Datenschutz beim ADG finden Sie auf dessen Website www.adg-kasko.de